Startseite Reitanlage Verein Galerie Reitbeteilgungen Aktuelles Kontakt
PSV “Am Schlosspark” Kodersdorf e.V. Pensionspferdehaltung - Beritt - Reitunterricht - Turniere und Breitensport
© PSV Am Schlosspark Kodersdorf e.V. 2014

Reitanlage

Pensionspferdehaltung

Als die Betreiberin die Anlage übernommem hat, wurde das  heutige Stallgebäude als Kuhstall genutzt. Mit Fantasie, Liebe und viel Fleiß wurden seither zahlreiche helle und  geräumige Pensionsboxen geschaffen. Dabei wurde explizit Wert darauf gelegt, keine deckenhohen Trennwände  einzubauen, um den Sozialkontakt zu ermöglichen. In 2013 wurde die Anlage um Offenstallplätze erweitert. Die Pferde haben die Möglichkeit sich nach Lust und Laune auf dem angegliederten Paddock zu bewegen. Die eingestellten Pferde erhalten täglich mind. 6 - 7 Stunden Weidegang bzw. verbringen den Sommer in der Herde auf der Dauerkoppel.

Anlage “Am Schlosspark”

Auf der Anlage wurde ein 75 x 35 m großer Allwetter - Bewegungsplatz geschaffen. Dank guter Ausleuchtung ist der Platz auch in der dunkleren Jahreszeit sowie in den Abendstunden nutzbar. Als Reitboden wurden Teppichschnitzel gewählt, welche eine fast ganzjährige  Nutzung des Platzes gewährleisten. Durch den textilen Boden können sich keine Pfützen bilden. Zudem ist ein Einfrieren nahezu unmöglich. Neben dem großzügigen Allwetterplatz stehen den Nutzern der Anlage noch ein Longierzirkel sowie Wasch- und Putzplätze mit einer angegliederten Sattelkammer/Reiterstübchen zur Verfügung. Zum abwechslungsreichen Training besteht jederzeit die Möglichkeit einen entspannten Ritt ins Gelände zu unternehmen. Die Anlage ist an das Reitwegenetz der  Königshainer Berge angegliedert.

Preise

Im Pensionspreis sind alle Leistungen wie Füttern, Misten und der Weidegang sowie die Nutzung der kompletten  Anlage enthalten. Für weitere Fragen wenden Sie sich bitte an Kati Hennig, Tel: 0172-9170785.

Ausbildung

Auf der Reitanlage Am Schlosspark werden Reiter jeden Alters und jedes Leistungsstandes unterrichtet. Je nach Wunsch des Reiters erfolgt die Ausbildung in Einzel- oder  Gruppenstunden. Interessierte Schüler können beginnend mit dem Longenunterricht bis zur Klasse M ausgebildet werden. Besonderes Augenmerk legt Kati Hennig auf díe  allumfassende Ausbildung ihrer Schüler. Dies beinhaltet auch den korrekten Umgang mit dem Pferd sowie die Vermittlung theoretischer Kenntnisse. Für den Unterricht stehen Pferde der Anlage sowie Pensionspferde zur Verfügung. Die Pferde werden stets Korrektur geritten bzw. im Unterricht durch erfahrene Reiter gefördert. So haben alle Reitschüler die Möglichkeit von gut ausgebildeten Pferden zu profitieren und zu lernen.

Ausbildung

• Reitausbildung für Anfänger & Fortgeschrittene (bis Kl. M) • Beritt von Jungpferden • Korrekturberitt • Vorbereitung auf PLS • Vorstellen auf PLS

Kati Hennig

· geboren 1979 · als Kind Reitunterricht in regionalen Vereinen und wenig später das erste eigene Pferd am Hof der Eltern   · nach Abschluss der Schulzeit Beginn der Ausbildung zum Pferdewirt   · berufliche Stationen: Seelitz (Ausbildung) - Nürnberg, Bereitertätigkeit im Springstall Sprehe - Nürnberg, Bereiter bei Jürgen Kraus (intern. Springreiter) - Nürnberg, Bereiter bei Peter Wagner (Olympiateilnehmer)   · einge Erfolge: Vizemeister fränk. Meisterschaften - Meister fränk. Meiterschaften - Platzierung oberbayrische Meisterschaften - Platzierung beim CIC* Kreuth -     Platzierungen und Siege bis Kl. M in regionalen PLS (Springen und Dressur)